Shampoo ohne Silikone

Shampoo ohne SilikoneEs ist in der heutigen Zeit garnicht so leicht ein Shampoo ohne Silikone zu finden. Es ist eigentlich egal, welche Shampoo Marke du bevorzugst oder auf welche Produkte Frisöre förmlich schwören, in fast allen Shampoos ist mittlerweile Silikon enthalten. Warum Silikon aber nicht immer schlecht ist erfährst du in diesem Artikel.

Warum sind nicht einfach alle Shampoos ohne Silikone?

In fast allen Produkten und vor allem in der Kosmetik finden wir sehr viele unnatürliche Stoffe und chemische Zugaben. Dieses hat fast immer den selben Grund, die Produkte sind dadurch einfacher und kostengünstiger zu produzieren. Deshalb ist es garnicht so leicht ein Shampoo ohne Silikone zu finden. Denn die Kunden - also Du bekommst ein Produkt mit chemischen Zugaben. Diese sind im ersten Moment eigentlich nicht schlimm und richten auch keinen Schaden an - im Gegenteil: Sie lassen deine Haare nach dem Waschen sofort glänzen und wunderbar aussehen.

Erst nach einigen Monaten merkst du die ersten Anzeichen, es wird brüchig und deine Haare werden schneller fettig. Du musst deine Haare fast jeden Tag waschen damit sie nicht ungepflegt aussehen. Das liegt daran, dass das Silikon regelrecht einen Mantel um deine Haare legt und keine natürlichen Stoffe mehr hineinlässt. Diese wichtigen, pflegenden natürlichen Stoffe können nur mit einem Shampoo ohne Silikone in deine Haarstruktur eindringen.

Die besten Shampoos 2017

1. Redken Extreme
Set Shampoo
2. L'Oréal Paris
Elvital Shampoo
3. Redken
all soft Shampoo
Redken Extreme Set ShampooShampoo Loreal ParisRedken Shampoo
Arganöl Shampooamazon Shampoo Test (220 Bewertungen)Loreal Paris Shampooamazon Shampoo Bewertung (223 Bewertungen)Redken Shampoo TestShampoo Bewertung (115 Bewertungen)
zum Testberichtzum Testberichtzum Testbericht

EUR 22,10

zum Angebot

EUR 7,47

zum Angebot

EUR 19,35

zum Angebot

Warum sind nun die Silikone in Haarshampoos plötzlich so unbeliebt?

Shampoo ohne Silikone kaufen Unserer Meinung nach ist aber der Ruf des Silikons in Shampoos schlechter als es in Wirklichkeit ist. Das Silikon wird regelrecht als "Teufelsmittel" bezeichnet und es scheint als ob jedes Shampoo mit Silikonen unbrauchbar ist - dem ist aber nicht so! Wir möchten hier gerne den bekannten Alchemist Paracelsus zitieren: "Die Dosis macht das Gift". Ja genau - du musst dir bewusst sein, dass es am Markt fast gar kein Shampoo ohne Silikone gibt. Es gibt nur Shampoo mit einem hohen oder niedrigem Silikongehalt .

Wichtig ist nicht, dass das Shampoo komplett ohne Silikone ist, sondern dass das Shampoo von einem vertrauenswürdigen Unternehmen produziert und verkauft wird. Das dass Shampoo gewisse Qualitätsfaktoren einhält und natürlich nicht Unmengen von chemischen Zugaben verwendet.

Shampoo ohne Silikone sind besonders wichtig für feines Haar!

Arganöl gegen fettige Haare Besonders Feines haar ist anfällig für Schäden durch sehr silikonhaltiges Shampoo. Hier ist zu empfehlen ein Shampoo ohne Silikone oder eines mit sehr wenig chemischen Zusatzstoffen zu wählen. Das Redken Extreme Shampoo ist ein sehr gut geeignetes Produkt für diesen Haartyp. Auch wenn dieses nicht vollkommen frei von chemischen Stoffen ist, leistet es eine sehr gute Arbeit.

Die Qualität eines Shampoos lässt sich nicht gerade am Gehalt von Silikonen ermessen, da gehört schon einiges mehr dazu. Es gibt auch Shampoos welche Spuren von Silikonen enthalten und trotzdem qualitativ sehr hochwertig sind. Man sollte also nicht mit der Einstellung an den Tag gehen, dass man nur ein Shampoo ohne Silikone kauft.

Woran erkennen Verbraucher den Silikongehalt?

Im Haarshampoo enthaltene Silikone lassen sich an Vorsilben wie "Cyclo-" oder Endungen wie "-cone", "-con", "-oxane" oder "-glycol" erkennen. Die am häufigsten verwendeten Silikonöle in Shampoos, Haarspülungen, Fluids und Conditionern, Haarsprays und ähnlichen Pflegeprodukten heißen.
  • Amodimethicone
  • Behenoxy Dimethicone
  • Cetearyl methicone
  • Cetyl Dimethicone
  • Cyclomethicone
  • Cyclopentasiloxane
  • Dimethiconol
  • Dimethicone Copolyol/HWP
  • Guar Hydroxypropyltrimonium chloride
  • Hydroxypropyl
  • Lauryl methicone copolyol
  • Polysiloxane
  • Silicone Quaternium-22
  • Simethicone
  • Stearoxy Dimethicone
  • Stearyl Dimethicone
  • Trideceth-12
  • Trimethylsilylamodimethicone.

Können die Silikon-Ablagerungen wieder ausgewaschen werden?

Gereizte Kopfhaut durch Wind Die ehrliche Antwort lautet ja, aber nur mit speziellen, tiefenreinigenden Spezialshampoos können die mittlerweile entstandenen Silikonablagerungen im Haar wieder entfernt werden.

Dieser Prozess kann allerdings mehrere Monate dauern. Wichtig sind die pflegenden Komponenten, die in solchen Produkten enthalten sind. Der Wechsel von einem silikonhaltigen Shampoo zu einem silikonarmen oder gänzlich silikonfreien Haarwaschmittel dauert mindestens zwei Wochen. In dieser Zeit wird das Haar nur vom eingelagerten Silikon befreit. Solange können also keine pflegenden Substanzen das versiegelte Haar erreichen.

Binnen dieser zwei Wochen ist das Ergebnis daher zunächst entmutigend. Die eben noch herrlich glänzenden Haare werden zunehmend stumpf oder spröde. Sie zeigen ihr wahres Gesicht. Erst wenn die Haare komplett von allen Silikonresten befreit wurden, haben die Pflegesubstanzen Gelegenheit, ins Haar einzudringen und es zu reparieren. Nach und nach kann es zu seiner natürlichen Struktur und Schönheit zurückfinden.

Welche Shampoos ohne Silikone sind zu haben?

Statt eines Shampoos mit Silikongehalt kann ein Haarshampoo benutzt werden, das die Haare auf der Basis von natürlichen Proteinhydrolysaten glänzen lässt. Die Proteinhydrolysate aus Soja, Reis oder Weizen sind zwar teurer. Sie belasten aber die Umwelt nicht und funktionieren genau so gut - nur gesünder.

Verzichten sollten die Konsumenten auch auf Shampoos, die viele chemische Substanzen wie Parabene, SLS Natriumlaurylsulfat oder PEG Propylenglykol enthalten. Auch sie schädigen die Haare mehr als das sie ihnen nützen. Trotzdem werden sie in zahlreichen Shampoos und Pflegeprodukten eingebaut.



Die besten Shampoos 2017

1. Redken Extreme
Set Shampoo
2. L'Oréal Paris
Elvital Shampoo
3. Redken
all soft Shampoo
Redken Extreme Set ShampooShampoo Loreal ParisRedken Shampoo
Arganöl Shampooamazon Shampoo Test (220 Bewertungen)Loreal Paris Shampooamazon Shampoo Bewertung (223 Bewertungen)Redken Shampoo TestShampoo Bewertung (115 Bewertungen)
zum Testberichtzum Testberichtzum Testbericht

EUR 22,10

zum Angebot

EUR 7,47

zum Angebot

EUR 19,35

zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.